Page 4 - Vinzentinum Panorama
P. 4






























Ein ständiges Auf und Ab N sö y jö demeztrù


Es war eine Zeit des Umbruchs. Libe- bischof Gasser durfte den Erfolg seiner Al ê n tëmp de mudamënt. Le Libera- rovass ala maturité. En sò onur à l‘isti-
ralismus und Protestantismus fegten Idee jedoch nicht mehr miterleben, zu- lism y le Protestantism se deslariâ fora tuziun ciafè l‘inom “Vinzentinum”. Ti
über Europa und in der katholischen mal er ein Jahr vor der ersten Matura tlEuropa y la Dlijia catolica se baudiâ pröms agn deventâ mesanamënter dui
Kirche Tirols klagte man über einen starb. Ihm zu Ehren wurde die Institu- de na manćianza de proi che n’ê mai terzi de chi che rovâ i stüdi proi.
kaum je da gewesenen Priestermangel. tion aber posthum Vinzentinum be- ćiamò stada. Chësta situaziun â portè
Dies bewegte den damaligen Fürstbi- nannt. Durchschnittlich haben in den Vinzenz Gasser, le prinz vësco da Por- Gnanca 40 agn plü tert gaujâ la pröma
schof von Brixen, Vinzenz Gasser, dazu, Anfangsjahren rund zwei Drittel der senù da inlaôta, a “ponsè sceriamënt- gran vera na rotöra tla storia de suzès
an die Herstellung eines Knabensemi- Vinzentiner Absolventen den Priester- er da mëte sö n seminar por mituns, dla ćiasa. I salfs dl Vinzentinum gnô
nars ernstlich zu denken, wie es in ei- beruf ergriffen. sciöchal scrî te öna de sües lëtres dl trasformà te n lazaret, i seminarisć
nem seiner Briefe aus dem Jahre 1867 ann 1867. menà sön le frunt. L’anesciun de Süd-
heißt. Knappe 40 Jahre später läutete der tirol da pert dla Talia, la despartiziun dl
Erste Weltkrieg eine Zäsur in der Er- Lann 1872 ê chësc pinsier bele gnü re- Tirol do la vera y le govern fascist de
1872 war besagter Gedanke bereits in folgsgeschichte des Hauses ein. Die alté y cater agn do ê la gran costruziun Benito Mussolini gnô a tochè le Vin-
die Tat umgesetzt und vier Jahre später Räume des Vinzentinums wurden zum nöia tla cité dl vësco bele tan inant che zentinum ćiamò plü dassënn. Dl 1924 â
der wuchtige Neubau in der Bischofs- Lazarett, die Seminaristen an die Front le seminar da Rotholz tl Nordtirol la scora pordü le dërt publich. Dl 1926
stadt so weit fertiggestellt, dass der geschickt. Die Annexion Südtirols sënta provisora dl seminar di mituns ti proibî le rejim fascist ai tröc studënć
Seminarbetrieb von Rotholz in Nordti- durch Italien, die damit einhergehende â podü gnì trasferì a Porsenù. Le prinz austriacs, che gnô por la maiù pert dal
rol wo das Knabenseminar zunächst Teilung Tirols nach dem Krieg und die vësco Gasser nâ indere nia pordejü Nord-, Osttirol y dal Vorarlberg, da gnì
provisorisch eingerichtet worden war Herrschaft der Faschisten unter Beni- da odëi le suzès de süa idea. Ël ê mort tla Talia. La diozeja ê insciö gnüda sfor-
nach Brixen übersiedeln konnte. Fürst- to Mussolini sollten das Vinzentinum n ann denant che i pröms seminarisć zada da despartì le seminar di mituns



04
   1   2   3   4   5   6   7   8   9